3 Tipps, wie Sie nur noch mit Lieblingskunden arbeiten

Haben auch Sie Kunden mit denen Ihnen die Zusammenarbeit schwerer fällt, als mit anderen?
Sie wollen motiviert an Projekten arbeiten und sich mit Menschen umgeben, mit denen Sie sich verstehen?
Dann arbeiten Sie doch mit Lieblingskunden!

Mit diesen drei Tipps kann das auch Ihnen gelingen:

1. Hinterfragen Sie, wer Ihr aktueller Lieblingskunde ist.
2. Sagen Sie NEIN zu einem Angebot, wenn Sie merken, dass es nicht zu Ihnen passt.
3. Betreiben Sie regelmäßig Akquise und halten Sie Ausschau nach für Sie spannenden Kunden.

Auch unser Weg ging nicht nur geradeaus.
Im nächsten Blogbeitrag erzählen wir, wie wir es geschafft haben, nur noch mit Lieblingskunden zu arbeiten.
Bleiben Sie gespannt!